Samstag, 27. Januar 2018

Unboxing: Glossybox Namaste

Hallo ihr Lieben,
nach sehr langer Wartezeit ist tatsächlich noch meine Januar Glossybox bei mir angekommen. Erstaunlich, dass Firmen immer pünktlich abbuchen können, aber es mit dem Liefern nicht ganz so genau nehmen. Genauso wie viele andere Mädels habe auch ich mich beim Kundendienst beschwert und habe erst eine Antwort bekommen, nachdem meine Box angekommen ist mit dem Inhalt, dass sie angekommen sei. 1A Service, soweit war ich dann auch. Ich hätte zumindest eine Entschädigung in der nächsten Box erwartet, aber nichts da. Für mein Glossybox Young Beauty Abo wurde sogar zu viel abgebucht... Was auch immer da gerade bei Glossybox los ist, ich hoffe sie bekommen es bald geregelt.


Das Design ist das typische Rosa.


Sans Soucis:
Daily Detox Sheet Mask - 16 ml - 5,95 €
Ganz nett, aber haut mich nicht vom Hocker. Passt aber immerhin zum Thema.


Nailmedic:
Nail & Cuticle Energizer - 15 ml - 6,80 €
Ebenfalls kein richtiger Flop, aber auch kein tolles Wow-Produkt.


Lancaster:
Total Age Correction Night Cream - 15 ml - 27,00 €
Naja, eine Luxusgröße einer sauteuren Nachtcreme auf die ich wahrscheinlich mit Irritationen reagieren werde.


Benefit:
The Porefessional Primer - 7,5 ml - 13,00 €
Auch hier nicht die kleinste Größe, aber irgendwie fehlen mir hier die Fullsize-Größen in der Box. Wenn mal was Gutes drin ist, dann nur in Probiergrößen. Trotzdem mein Highlight der Box.


Mt.Sapola:
Massage Oil Ginger-Lemongrass - 65 ml - 9,02 €
Und noch eine Probe. Leider ist die Verpackung alles andere als dicht. Der Duft sagt mir auch nicht zu.


Tetesept:
Basisches Badesalz Detox Pure - 45 g - Goodie
Gefällt mir ganz gut, mal sehen welche Farbe es in der Wanne ergibt.

Insgesamt hat meine Box einen Wert von 61,77 € und gefällt mir leider so gar nicht. Wie findet ihr den Inhalt?