Mittwoch, 21. Juni 2017

Unboxing: Pink Box Limitierte Geschenkbox

Hallo ihr Lieben,
ich habe zum Geburtstag einen 5 € Gutscheincode von Pink Box erhalten. Also dachte ich mir, dass ich mir eine Box gönne und dabei auch noch spare. Tja in der Theorie ganz schön, denn als ich den Code im Warenkorb angegeben habe, stand dort, dass der Code eingelöst wurde, aber der Preis wurde nicht vermindert. Mh, könnte ja ein Fehler sein, da der Code ja eingelöst wurde. Leider war das nicht der Fall und ich bekam eine Rechnung über die kompletten 24,95 €. Darauf hin habe ich Pink Box angeschrieben, dass ich einen Code zum Geburtstag bekommen habe, aber ihn nirgendwo einlösen kann. Die Antwort kam relativ schnell, denn Pink Box sagte dazu, dass der Code nur für Neukunden sein. Wieso bekomme ich dann einen Code zum Geburtstag? Also weiß das Pink Box Team, dass ich kein Neukunde bin (sonst wüssten sie ja meinen Geburtstag nicht) schenken mir aber einen Code mit dem ich nichts anfangen kann. Wer denkt sich denn so etwas aus? Naja, dann halt zum vollen Preis, mir auch egal. Sollten mich die nächsten 2 Boxen nicht vollkommen überzeugen, dann war es das mit meinem Pink Box Abo. Kommen wir nun aber endlich zum Inhalt der limitierten Box:


So sieht das Design aus, mir persönlich ein wenig altbacken.


Anhand der Kartengestaltung, denke ich mal, dass die Box schon seit mindestens einem halben Jahr "limitiert" ist. Auf der Seite wird ja damit geworben, dass die Produkte alle Originalgrößen sind und einen Wert von über 90 € haben. Da man aber nirgendwo Preise ausmachen kann, kann ich dazu echt nichts sagen.


Uslu Airlines:
Unique Lipstick PAO Palo Alto - 4 g
Ein sehr dunkles Burgunder. Der Auftrag ist sehr cremig und die Pigmentierung top. Getragen habe ich ihn noch nicht und kann daher nichts zur Haltbarkeit sagen.


Cougar:
Pure Minerals 5 in 1 Foundation Natural Light - 4 g
Ob es sich hier wirklich um eine Originalgröße handelt, bezweifel ich. Reisegröße würde es eher treffen. Ausprobiert habe ich sie noch nicht.


Be A Bombshell:
The One Stick Sweetness - 7 g
Ich vermute, dass man ihn für die Wangen und die Lippen verwenden kann, da das "The One" sonst nicht viel Sinn ergeben würde. Die Farbe ist ganz schön.Verblenden lässt sich der Stick auch sehr leicht. Ich werde ihn nur als Blush tragen.


Bellàpierre Cosmetics:
Volumizing Mascara Black - 9 ml
Vom Bürstchen her habe ich einen nicht so guten Eindruck. Mal sehen.


Edding:
Nagellack Beautiful Berry - 8 ml
Mein persönliches Highlight aus der Box. Leider zu auffällig für die Arbeit, aber am Wochenende wird er mal ausgeführt.

Die Box haut mich nicht ganz vom Hocker. Der Ärger mit dem Code ist dazu noch ein bitterer Beigeschmack. Ich muss ganz klar kritisieren, dass nirgendwo Preise stehen, aber mit einem Wert beworben werden. Die Box hätte ich mir im Endeffekt auch sparen können. Was haltet ihr vom Inhalt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch einen Kommentar :D