Dienstag, 31. Mai 2016

News: No Buy & Projekt Aufbrauchen

Hallo ihr Lieben,
ich habe mich nun dazu entschieden mein "No-Buy" aufzuheben. Bis zum Ende des Jahres ist mir echt zu lang. Ihr glaubt gar nicht wie oft ich in Läden mitgeschleift wurde und mir einfach mal nichts gekauft habe. Das Verlangen war da, aber ich war standhaft. Teilweise hat das sogar ein klein wenig Frust in mir ausgelöst :D Ich finde, dass ich für meine Verhältnisse lange genug durchgehalten habe. Trotzdem war das Ganze nicht umsonst. Ich habe mich mehr um meine vorhandenen Produkte gekümmert und bei meinem Aufbrauch-Projekt innerlich über jedes leere Produkt gejubelt. Und wenn ich ehrlich sein soll, dann habe ich das Geld was ich eigentlich in Produkte gesteckt hätte, für's Weggehen bzw. auswärts essen ausgegeben. Im Endeffekt habe ich bei meinen Hauls mehr davon, wisst ihr in etwa was ich meine? Trotzdem möchte ich nun mehr darauf achten, was ich kaufe. Teilweise habe ich das ja schon verinnerlicht nicht alles auf dem neu steht mitzunehmen. Vielleicht ist euch in den vergangenen Monaten aufgefallen, dass das hier nicht mehr ein reiner "Drogerie-Blog" ist, sondern ich auch das ein oder andere Teil aus dem High-End-Bereich kaufe. Besonders Mac und Benefit haben es mir irgendwie angetan. Auch Marken, die man nicht hier in der Drogerie bekommt, bekommen einen immer größeren Fokus auf meinem Blog. Ich kann euch aber versichern, dass ich nie eine reine "High-End-Bloggerin" werde. Also freut euch schon mal auf die demnächst folgenden Hauls, ich war nämlich in eine paar Läden unterwegs und habe ein paar Online-Bestellungen aufgegeben.

Übrigens warte ich grade ausschließlich auf Pakete von Shops auf deren Seiten ich noch nie bestellt habe. (Benefit, BH Cosmetics, Make Up Revolution)
Ich bin mal gespannt, ob alles gut geht. Bei Make Up Revolution habe ich z.B. gar keine Ahnung, da ich aus dem Ausland bestellt habe. Habt ihr da vielleicht Erfahrungen? Geshoppt wurde außerdem bei Douglas (Online & im Shop), Dm und Rossmann. Und der Rest von meiner Bestellung bei Liri's Beautywelt kam auch endlich an.

Aufgebraucht wird hier nach wie vor fleißig ;) Morgen kommt ja der normale monatliche Aufgebraucht-Post in dem schon ein paar Produkte aus meinem Projekt dabei sind.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich schon lange keine Favoriten,Looks, Nail Art's usw. gepostet habe. Das wird jetzt ebenfalls wieder in Angriff genommen. Auf Instagram werde ich jetzt auch wieder aktiver sein, also folgt mir auch dort gerne. 

Wie immer sind Anregungen, Kritik und Feedback eurerseits herzlich willkommen.

Kommentare:

  1. Ich finde es generell immer schön, wenn man sich bewusst überlegt, will ich das jetzt wirklich haben und brauche ich es, oder bereue ich es in einer Stunde schon wieder. Auf der anderen Seite, wenn man nicht über seine Verhältnis lebt, finde ich auch in Ordnung, wenn man sich was gönnt. Ich persönlich habe auch mal solche und mal solche Phasen.

    Was ich aber wirklich auch sehr befreiend finde ist "aufbrauchen". Manchmal sammeln sich halt doch ähnliche Produkte an oder Fehlkäufe oder Sachen, die irgendwie ok sind, aber auch nicht der Brüller. Und dann legt man sie bei Seite und vergisst sie und kauft eine Weile später was ähnliches und ärgert sich - so ist es manchmal bei mir. Zu deinen Aufbrauch-Zielen und wie du sie umsetzt/umgesetzt hast, würde ich gerne mehr lesen. :)

    Aber so ein Aufbrauch-Marathon kann auch ganz schön Frust auslösen. Das sollte es natürlich nicht, insofern scheint deine Aufhebung des Verbots doch das Richtige.

    Ich persönlich mag Vielfalt auf einem Blog ja sehr gerne und es hat für mich auch so eine kreative Energie, wenn man wieder in andere Dinge denkt. Also nur zu! :)

    Liebe Grüße!
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen super Kommentar ♡
      Ich habe mich damit echt übernommen, ich denke mal, dass ein Limit besser ist. Als Lidschattenpaletten-Liebhaberin interessieren mich die neuen Paletten, die zusammen mit YouTubern und Bloggern entwickelt werden total und endlich wurden sie auch bestellt. Mich wurmt es, dass Hauls super viele Aufrufe haben und wenn man dann echt viel mehr Arbeit und Zeit in einen Look-Post oder so steckt, interessiert das irgendwie keinen. Darum hatte ich das irgendwann mal einschlafen lassen. Aber sind wir mal ehrlich, ich sollte über alles bloggen woran ich Spaß habe und genau das werde ich jetzt auch in Angriff nehmen.

      Wenn ich den Rest meiner Sammlungsposts hochgeladen habe mache ich auch wieder eine Statistik. Aufbrauchen wird nach wie vor ein Thema hier sein. Sogar vermehrt als früher. Schließlich hat man dafür ja auch ne Stange Geld bezahlt und freut sich, wenn man was aufgebraucht hat. Allein schon, weil man dann weiß, dass sich das Geld gelohnt hat.

      Sollte dich also irgendein Produkt interessieren, dann schreib es mir. Bei meiner kleinen Leseranzahl kann ich auf alle Wünsche eingehen :D

      Ganz liebe Grüße an dich ♡

      Löschen

Hinterlasst mir doch einen Kommentar :D