Dienstag, 30. Juni 2015

Preview: Alverde Perfekter Teint

Montag, 29. Juni 2015

DIY: Kaffee-Dusch-Körperpeeling

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich ein kleines Do it yourself für euch.
Ihr kennt bestimmt zur Genüge die ganzen (meiner Meinung nach überteuerten) Körperpeelings mit Kaffesatz. Da ich ehrlich gesagt zu geizig bin mir ein fertiges zu kaufen habe ich gerade ein wenig selbst gepanscht und auch direkt ausprobiert. Da ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis bin möchte ich euch gerne meine Variation zeigen.
Ihr braucht:

- 1 leeres Döschen
- euren Kaffeesatz
- Duschgel nach Belieben
- In-Dusch-Bodylotion
- Löffel

Als erstes habe ich mir ein leeres Döschen mit Deckel von einer kleinen 50 ml Bodycream ausgespült.
Dann Duschgel bis der Boden gerade so bedeckt ist hinein gegeben. (Balea Purple Kisses)
Eine etwa Walnuss große Portion In-Dusch-Lotion dazu gegeben und mit einem Plastiklöffel verrührt.  (Balea Dusch-Bodymilk trockene Haut)
Anschließend habe ich so lange Kaffeesatz dazu gegeben bis die Konsistenz eine nasse Masse war. (Etwa 4 Esslöffel)

Danach habe ich mich mit meinem Gemisch in die Badewanne gesetzt, eine handvoll des Peelings genommen und meine angefeuchteten Beine damit eingerieben. Als ich mit beiden Beinen fertig war, habe ich es mit warmen Wasser abgespült.  Nach dem Abtrocknen war meine sehr trockene Haut super geschmeidig und gut durchblutet.
Ich werde es jetzt die Woche über verbrauchen, da es denke ich nicht sehr lange haltbar sein wird.

Ich kann euch nur empfehlen euch ein Kaffeepeeling selbst anzurühren, günstiger geht es kaum, oder?


Habt ihr euch schon mal ein eigenes Peeling angerührt?